Vom 17. bis 25. Juni 2017 findet in Winterthur die Unjurierte 2017 statt. Eine Ausstellung mit Kunst aus der Stadt und dem Bezirk Winterthur. 300 Kunstschaffende präsentieren ihre Werke einem breiten Publikum.

An der Lilienstrasse, unterhalb des Schulhauses Feldli, hat ein Kollektiv junger Kunstschaffender ein Abbruchhaus in Beschlag genommen. Im «Unraum» wird derzeit gesprayt, gemalt und gehämmert. Raum um Raum soll das Haus zur Galerie werden.

 

"TAGBLATT  St. Gallen"

Im Unraum entstehen Werke, Welten und Geschichten. Über drei Wochen wurde ein Haus im St.Galler  Lachenquartier von 24 jungen Künstlern umgestaltet.
 

Ein gesamtes Haus als Plattform für ein breites Band an experimentellen Künsten. Fünfzehn junge Schöpfer und Schöpferinnen gestalteten und definierten die Nummer 52 neu. Vom Raum zum Unraum

 

Junge faszinierende Kunst trifft aussergewöhnlich schönen Ort

 

1 / 1

Please reload